Mittwoch, 31. März 2010

Geschenke :)

Ich habe Nachschub für mein Großprojekt von Marion bekommen:

Super, klasse, toll! Nun geht es mit meiner Decke weiter.

Und dann war ich ganz doll lieb und habe von Christine diese schöne und praktische Nadelmappe bekommen.
(Oder sagen wir besser: ich habe sie mir erbettelt.):))
Hab ich nicht nette Strickfreundinnen?


Die ist nun  mit vielen Rundstricknadel gefüllt und es passt noch was rein.
Cooles Teil!

Viele, lieben Dank an euch Beide, ihr habt mir eine große Freude bereitet.
Ich mag so nützliche Dinge.

Samstag, 27. März 2010

Jetzt sind es 4

Für die 4 habe ich 250g Sockenwolle verstrickt und meine Sockenwollreste gehen langsam zur Neige.
Ich habe schon ganze Knäule dazu genommen, die mir zu hässlich sind für Socken.
In diesem Projekt kann ich die gut verarbeiten, den durch das 2 fädige Stricken vermischen sich die Farben.

Falls jemand von euch Sockenwollreste abzugeben hat, würde ich mich über ein Angebot sehr freuen.
tara.springer@yahoo.de

Dienstag, 23. März 2010

Frühling

Vor ein paar Tagen am Lübarser Fließ, hier in Berlin.

Ich war sehr erstaunt, was für eine Eisschicht da noch drauf ist.

Die Berliner Seen sind viel zu lange tief eingefroren gewesen und nun sind unzählige Fische einen qualvollen Tot gestorben.
Ich habe das nur in den Nachrichten gesehen, aber es soll fürchterlich stinken.




Andererseits setzt sich der Frühling endlich durch.
Jeden Tag kann ich draussen etwas Neues entdecken.
Die Knospen an den Bäumen schwellen und überall zeigt sich zartes Grün.




Die Straßen sehen aber noch schlimm aus. Überall kam der Dreck zum Vorschein.
Tara hat sich die Pfote verletzt und leidet.
Ist aber auch so eine dumme Stelle.
Sie hat schon 3 Tage Ballverbot überstanden.
Entzug pur, wo sie doch so gerne hinterher rennt.


Montag, 22. März 2010

2.Patch

Ich stricke bis auf 80M mit doppelter Sockenwolle und Nadelnr. 3,5.

Meine ersten Beiden zusammen:


Samstag, 20. März 2010

Restedecke

Ich habe die Decke von Ulli gesehen und habe die seit dem nicht mehr aus dem Kopf gekriegt.
Ich mußte DAS probieren. Es fasziniert mich, wie die verschiedensten Farben miteinander harmonieren oder auch nicht.
Nun habe ich meinen 1. Patch fertig und ich sage euch:
Es macht süchtig!



Donnerstag, 18. März 2010

Februar Lady Sweater

Wieder in meiner Lieblingsfarbe, wieder RVO.
Wie praktisch, denn keine Nähte, kaum Fäden zu vernähen.
Ich liebe das.

Anleitung gibt es bei Ravelry, leider bis jetzt nur in englisch.
Foto ist bescheiden. Nächste Mal versuche ich es besser zu treffen, versprochen.

Dienstag, 16. März 2010

Socken

Aus doppelter Sockenwolle, Nadel 3,5 und 52 Maschen,
habe ich 4 Abende dran genadelt.


Ging ratz-fatz und werden schon getragen.

Montag, 15. März 2010

ungespannter Cathedral

Vielen Dank für eure lieben Kommentare. Über jeden Einzelnen freue ich mich sehr.
Diese Bilder wollte ich euch noch zeigen:

In ungespannten Zustand könnte ich bauchfrei rumlaufen.:)(Bild links unten)
Ich hatte erst bedenken, ob der Pulli wirklich lang genug ist.
Er ist 68cm lang, also völlig ausreichend.

Sonntag, 14. März 2010

Lacepulli Cathedral

Fertig!

Gestrickt aus 100% Merino 2-fädig, 700m/100g.
Es ist ein absolutes Leichtgewicht und wiegt nur 122 Gramm.


Hier noch die Bilder mit hellem Hintergrund:
.

Die Anleitung gibt es bald bei "Die WollLust" zu kaufen.
Dies war mein 1. Lacepulli und bestimmt nicht der Letzte.

Sonntag, 7. März 2010

Unisono-Weste fertig

Meine Unisono-Weste hat nun Knöpfe, ist gewaschen und ist auch ein klein wenig größer geworden.
Drunter ein Langarm-Shirt und ich bin gut gekleidet.

 

Die Wolle ist die Unisono von Zitron, von der ich 350 g verstrickt habe. 
100% Merino Extrafine
Hier könnt ihr etwas die Muster sehen, die ich im oberen Teil gestrickt habe.
Ist schwer einzufangen. Im Original kommt es gut raus. Glatt rechts war mir zu eintönig.


Und noch eins:
Diese Weste stammt aus meinem Köpfchen.

Freitag, 5. März 2010

RVO Body ...

...ist fertig.
Noch keine 100g habe ich verstrickt.