Sonntag, 30. Mai 2010

Mai - Tuch

Mein 1. asymetrisches Tuch.


Gestrickt aus kuschelweicher Lace Merino, Farbe Marzipan, Nadelnr. 4,5 und 70 Gramm leicht.

Ein Fliegengewicht 

Die Anleitung ist von Ricolina.


Die Anleitung ist detailliert und doch kurz und verständlich.
Es war eine Herausforderung für mich, dieses Tuch zustricken.

Samstag, 29. Mai 2010

Patchwork- Weste

Wie das wohl weiter geht?
 Ich habe keinen Plan. Jeden Tag überlege ich von Neuem.

Freitag, 28. Mai 2010

Lauter schöne Dinge

  Für das Kaskade Tuch hat mir Anna nach meinen Wünschen diese schöne Wendetasche genäht:

Einfach toll. Ist eine "Gretelie" oder so. 
Das ist jetzt meine neue "Über die Schulter Tragetasche" wenn wir in den Garten gehen. Da kommt dann die Wegzehrung rein und Leckerli für Tara usw.

-------------------------

Dann habe ich von Marion eine Tasche geschenkt bekommen.
Die ist eigentlich für Sockenstrickzeug gedacht und von ihr gemacht, aber das was ich grad beim Wickel habe, passt auch.:)

Und nun wird es langsam peinlich, aber Marion hat mir zu meinem Burtzeltag im April diese schönen Maschenmarkierer geschickt.
Die sind klasse und wurden auch schon eingeweiht.
Nun ist aber genug!

Mittwoch, 26. Mai 2010

Patchwork- Weste

Nicht das ihr denkt, ich stricke nicht mehr:


 Es dauert nur alles seine Zeit.
 Ich möchte die Weste in einem Stück stricken und in A-Form. Ich muß jetzt also schmaler werden.
Mal sehen, ob das alles so klappt, wie ich denke.



Montag, 24. Mai 2010

Karneval der Kulturen in Berlin

Gestern war der große Umzug in Kreuzberg und ich war mit Marion, endlich mal dabei.


Stundenlang zogen die Gruppen und geschmückte Wagen durch die Straßen und verbreiteten überall Freude und wurden bejubelt.


Die Stelzenläufer habe ich sehr bewundert für ihr Können und auch die tollen Kostüme und gleitenden Bewegungen. Ich war wirklich begeistert.


Auch eine gestrickte Maske konnte ich einfangen.:)
Die Stimmung war überall super und alle waren fröhlich, auch die Akteure haben über Stunden immer wieder ihre Künste gezeigt, ohne müde zu werden. Bewundernswert!


Rundum ein toller Tag mit endlich auch mal ein paar Sonnenstrahlen.
Eben gab es ein heftiges Gewitter. Das blieb uns gestern zum Glück erspart.

Samstag, 22. Mai 2010

mein Garten

Trotz Kälte und wenig Sonne, tut sich doch so einiges.
 Der Rasen und das Unkraut wachsen am Besten.:)


Meine Pfingstrose braucht bestimmt noch 2 Wochen bevor endlich die schöne Blüte zum Vorschein kommt und mein Kirschlorbeer hat sehr gelitten. Ganze Äste waren abgestorben und mußten rausgeschnitten werden. Nun klafft ein riesen Loch.
Der triebt aber schon wieder neu aus.


Ja und dann treibt der Wein aus und kleine Nektarinen sind auch schon zu sehen.


Ich finde das toll. Jeden Tag ist was Neues zu entdecken.

Schade, nicht mal heute, wo viele in Deutschland den herrlichsten Sonnenschein hatten, war es bei uns hier in Berlin überwiegend bewölkt bei ca 18°. Da müssen wir ja schon froh drüber sein.

Donnerstag, 20. Mai 2010

Ertauscht - Seifenschalen

Ich habe mit Michaela getauscht und zwar meine Windsbraut
gegen diese 2 Seifenschalen


Mir gefallen die richtig gut. 
Die sind aus Fimo, haben Füße und sogar Löcher, damit die Seife nicht aufweicht.
Die blau-weiße steht schon in Bad und die Andere kommt in die Gartenlaube.
Ach ja, der kleine Fischli war auch dabei.

Montag, 17. Mai 2010

Sommer RVO

Jetzt muß das Wetter doch endlich besser werden.


Ich hatte total Lust ein Farbverlaufsgarn als Lacemuster zu stricken.

Samstag, 15. Mai 2010

Wieder Patche

Daran knobel ich schon einige Zeit:


Zahlreiche Versuche brauchte ich, bis ich mich nun endlich entschieden habe.
Anfangs wellte sich der Rand oder es sah, O-Ton meines Mannes, aus wie ein Topflappen, außerdem wollte ich nicht alles kraus rechts.

Hoffentlich wird das Teil auch irgendwann fertig, denn wenn Frau Zeit hat, wie bei diesem Mistwetter, kommt sie schnell auf dumme Ideen und füllt die anderen leeren Nadeln auch mit Maschen.:)
Schlecht für die angestrickten Sachen, denn Neues macht immer mehr Spaß oder?

Da muß ich doch gleich noch was probieren...

Donnerstag, 13. Mai 2010

Patch 13 - 16

Es geht voran.
Mittlerweile habe ich 1 kg Sockenwolle verstrickt und eine Größe von 106 x 106 cm erreicht.


Getauscht

Oh wie schön!
Dies ist mein 1. Tausch aus dem Kreativtauschforum.
Für mein Heidetuch habe ich diese schönen Seifen, Massagebars, Vaniellesheasahne und Ringelblumensalbe bekommen.*freu


Es duftet ganz wunderbar nach Vanille, Minze, Lavendel...
Mir gefällt alles super gut, besonders die Salbe kann ich gerade jetzt gut gebrauchen. 
Vielen Dank liebe "Moorhexe" für diese schönen wohltuenden und duftenden Dinge.


Montag, 10. Mai 2010

Mai Tuch

Meine neuste Strickarbeit wird ein asymetrisches Tuch, das Ricolina gerade ausarbeitet.
Es gefällt mich jetzt schon irre gut.


Ich sehe Maiglöckchen, ihr auch?

Samstag, 8. Mai 2010

vor 6 Jahren

Ziemlich genau 6 Jahre ist es jetzt her als Klein Tara bei uns einzog.


9 Wochen alt und sooo süß!


Sie hat so viel gelernt und ist sehr wachsam, manchmal zu wachsam, aber ich würde sie nie hergeben.
 

Donnerstag, 6. Mai 2010

Fertig...

ist das Tuch für die Sternenkinder - Aktion.
57 x 57 cm groß und 80 Gramm habe ich verstrickt.

Der Schmetterling wollte mir erst beim 3x Versuch gelingen.
Der 2x Versuch ist nun eine Blume.