Montag, 28. November 2011

Kapuzara und Sternendeckchen fertig

Also, ich habe das Teil ja mehrmals auf die Waage gelegt und die zeigte 108g Lolita. Ich hatte mit einem höheren Verbrauch gerechnet.


Gestrickt mit Nadel 6, Design von Birgit Freyer. Diese warme Kapuze kommt in den Schrank, dann bleibt es hoffentlich noch lange mild usw. :)
Ich brauche keine Eiseskälte und auch keinen Schnee! ABER wenn er denn kommt, bin ich gut ausgerüstet.


Die liebe Damaris hat uns in ihrer Strickpatchecke zum 1. Advent die Anleitung für ein Sternendeckchen oder/und Topflappen geschenkt.


Da ich selber nur Topfhandschuhe verwende, habe ich mich für das Deckchen entschieden und auch gleich beendet, denn es strickte sich sehr gut. 
Danke Damaris, für diese schöne Anleitung. Ich habe die Patche gleich aneinander gestrickt.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Chrissi

Donnerstag, 24. November 2011

Kapuzara und Wasserwirbel

Mal ein Fortschrittfoto von der Wasserwirbel-Jacke:


So ist es sicher besser erkennbar, wie die mal aussehen wird.
 Mir fehlt praktisch noch der Rücken und die Ärmel.

Eine Frage stelle ich mir bei der Jacke:
Wie wird sich das Rippenmuster verhalten? Wieviel läßt sich da rausspannen und bleibt das dann so?
Rippenmuster sind elastisch, das sollte bei der Jacke nicht so sein...
------------

Birgit Freyer hat neue Kopfbedeckungen entworfen. Gleich mehrere, so fiel mir dir Entscheidung nicht leicht, welche ich denn stricken möchte.


Ich fange mit der Kapuzara an und wenn es wieder ein so bitterkalter Winter wird, vielleicht noch die

Liebe Grüße
Chrissi

Montag, 21. November 2011

Gewonnen und gesponnen :)

Gewonnen habe ich hier, weil ihrem Kleinen mein Name so gut gefiel. *freu
Gute Wahl, denn ich freue mich sehr!
Das Kürbissäckchen ist richtig schön und auch die Fröbelsterne sind ganz mein Geschmack.


Seit meine Kinder auf dem Alter raus sind, bastel ich leider kaum noch, was ich eigentlich sehr schade finde, denn es hat mir immer viel Spaß gemacht, aber so alleine...
Die weihnachtliche Kette wird auch einen schönen Platz bekommen.
Vielen Dank, liebe Gaby und liebe Grüße an den Kleinen.
--------------

Mein Rad mag mich im Moment auch und es macht mir immer noch viel Spaß. Ich spinne mir einen Farbverlauf von hell- zu dunkelrot. Der erste Strang ist fertig.


Rot will immer nicht so schön auf das Foto, da kann ich mir noch so viel Mühe geben.
Insgesamt habe ich 300g zu verspinnen, ausreichend für einen RVO. Ob mit langen oder kurzen Ärmeln wird sich zeigen. Kommt ja auf die gesponnene Lauflänge an. Mir fehlt auch noch eine schöne Idee für den Pulli. Irgendwas, wo der Farbverlauf gut zur Geltung kommt. *grübel
Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Chrissi

Samstag, 19. November 2011

Fäustlinge fertig

Gestrickt aus 42g Lolita, Farbe Fuxia und Nadel 5,5.

30 Maschen in Runden mit Daumenspickel 9M gestrickt Abschließend noch eine Bandspitze wie bei Socken.


Auf den Handrücken habe ich ein Zopfmuster gestrickt, so weiß ich ob rechter oder linker Handschuh. :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Chrissi

Mittwoch, 16. November 2011

Wasserwirbel-Jacke und anderes

Als 1. möchte ich euch meine Großbaustelle aus dem Buch Stilvoll stricken zeigen:


15 dieser "Keile" muß ich stricken, dann habe ich einen großen Kreis mit Loch in der Mitte.
Danach fehlt noch der Ärmelschal, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg.


Ist eine reine Fleißarbeit, wobei ein bisschen Konzentration..., aber die braucht man überall, sonst wird nix draus.

Dann habe ich von der tollen Lolita noch Wolle. Daraus habe ich gestern Fäustlinge angestrickt.
Die werden richtig schön warm und kuschelig.

Zu guter Letzt kam grad ein Paket vom Wollschaf.
Wow, ich bin begeistert!
15 verschiedene Farben/Qualitäten habe ich mir gegönnt, weil ich alles, was mich interessiert mal in echt fühlen will und auch verspinnen möchte.

Da sind Merino mit Seide, Coburgerfuchs, Eiderwolle, Wolle aus Amerika, Neuseeland, Irland, BFL, Texel, Masham, Jakobschaf.  
Die hellen Kugeln will ich mal selber färben.
Was das wohl gibt?

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.

Liebe Grüße
Chrissi

Samstag, 12. November 2011

Tuch *LazyBaba*

-

Gestrickt mit Nadel 5 und 92 g meiner selbstgesponnenen Merinowolle.


Es ist 1,30 x 0,50 m groß geworden.


Ich liebe ihre Anleitungen, denn die lassen sich problemlos und mit Spaß nachstricken.


Mittlerweile habe ich viele schöne Tücher in meinen Schrank und bei jedem fertiggestellten denke ich:
Das war jetzt erstmal das Letzte. Das hält nur nicht lange an, denn Löcher stricken macht mit einfach zu viel Spaß und ich finde es spannend.

Ich wünsche euch ein entspanntes, sonniges Wochenende
Chrissi


Mittwoch, 9. November 2011

Es geht weiter

3 Knäulchen habe ich nun gesponnen...

.
..und angestrickt, weil ich soooo neugierig bin.


Es soll ein kleineres, aber schön warmes Lazy Tuch werden.

Liebe Grüße
Chrissi

Sonntag, 6. November 2011

Schirmmütze

Nun habe ich auch eine wärmende Mütze, wenn es dann mal kalt wird.
Es kann aber gern noch lange so bleiben, wie jetzt. :)


Maggy hat mich drauf gebracht und seit ich sie bei ihr sah, ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf.


Gestrickt aus 70g Lolita und Nadeln 5, Anleitung ist von Lang Yarns.


Ich fülle die Mütze dann auch mehr aus, als der falsche Kopf. Ein bisschen tiefer könnte ich sie noch ziehen, dann werden auch meine Ohren nicht kalt.

Komisch, wie sich die Zeiten ändern. Vor ein paar Jahren hätte ich lieber gefroren, als eine Mütze, egal welche aufzusetzen. Mittlerweile sehe ich das anders und ich habe lieber einen warmen Kopf.

Bei Willow gibt es was zu gewinnen...

Habt noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Chrissi

Freitag, 4. November 2011

Schal *Painted Diamonds*

Mein erstes Gestrick aus selbstgesponnener Wolle ist auf jeden Fall tragbar.*freu
Gestrickt mit 125g  meiner 1. Wolle und Nadel 4,5


Der Schal ist 1,20m lang und ca. 32 cm breit.


Das Gebamsel steht nicht in der Anleitung :), aber ich hatte noch Wolle übrig. Die Korkenzieher sind gehäkelt.
Hier habe ich 2 Fotos zusammen gesetzt

 
Die Anleitung ist von Birgit Freyer und HIER zu finden.


Nun wünsche ich euch ein schönes sonniges Wochenende.

Liebe Grüße
Chrissi

Mittwoch, 2. November 2011

Spinnen macht Spaß

Ja, es hat mich fest im Griff und ich probiere dies und das.
Hier das nennt sich Vorgarn, ist etwas fester und hat sich super spinnen lassen.

140m auf 100g
 Die Farben sind weiß, hell-und dunkelbraun.
Mal sehen, ob es für ein paar Pantoffel reicht.
-----------------------------------
Dann habe ich versucht im Farbverlauf zu spinnen. 
Das ist ganz schön schwer! (für mich)

Das muß ich noch üben, denn das ist eher Arawolle geworden. Sind ja auch Arafarben.
Bis jetzt sind nur 40g versponnen = 110m
Insgesamt habe ich 200g, also noch einiges zu tun.

Liebe Grüße
Chrissi