Freitag, 30. März 2012

Poncho

Seit einigen Tagen beschäftige ich mich mit dem Gedanken, mir einen Poncho zu stricken.
Ich hatte noch nie einen Poncho. Warum eigentlich nicht? 
Der verdeckt doch sicher ganz gut meine Pölsterchen.
Dieses Modell ist im Sabrinaheft vom April.

Ein sommerlich, luftiges Teilchen, dachte ich mir.


Die ersten 10cm sind gestrickt und nun keimen schon wieder Zweifel auf, wegen der Wollwahl, richtiger Nadelstärke usw..., hach ist das alles immer schwierig. :)

Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende
wünscht
Chrissi

Montag, 26. März 2012

Der Ärmelschal ist fertig...

... für meine 2. Wasserwirbel - Jacke.

2 gleiche Ärmel wollte ich unbedingt haben. Hat geklappt! *Juchuhu!!

Nun geht es an die Keile, dabei ist das mit den Farben nicht mehr ganz so wichtig.

Es macht mir immer noch viel Spaß. Liegt sicher an den Farben, die immer wieder Abwechslung hineinbringen.

Ich wünsche euch einen schöne Woche.

Liebe Grüße
Chrissi

Samstag, 24. März 2012

So viel neue...

... Wolle.*freu
Sheepy hat ein Gewinnspiel bestartet und ich war dem Ergebnis der Schätzfrage am Nächsten. Das ist ja schon mal Glück, finde ich.
Gestern nun kam mein Überraschungspaket und ich bin echt hin und weg!
Schoki, österliche Deko's und ein Knäul von ihrer selbstgewickelten Wolle. Klasse! 
Ich habe ja schon ihre tollen Tücher bewundert, die sie daraus gestrickt hat. Die Wolle ist wunderbar weich und ich freue mich schon darauf, es zu verstricken.
Den linken Strang wird sie selber gesponnen haben, auch der ist wunderschön und wird seine Verwendung finden.
Liebe Sheepy,
auf diesem Wege rechtherzlichen Dank!
---------------------
Am Spinnrad habe ich auch etwas zustande gebracht:

 Merino mit Seide, wunderbar weich.
Insgesamt sind es 274g und 1081m Lauflänge. (395m/100g), verzwirnt mit Merino.
Genug für eine kurzärmelige Tunika.
---------------------
Aus 100g Polarfuchs wurden 252m, nachdem ich es mit einem dünnen Mohair verzwirnt habe.

DAS ist mir noch nie passiert:
Beim Wickeln gequatscht und prompt ... naja,  habe ich nicht aufgepasst und es war nicht so einfach den Faden wieder aus den Zahnrädern zu fummeln. Unachtsamkeit wird eben bestraft.

Diese Wolle ist bestimmt ganz wunderbar für Filzpuschen geeignet.
----------
Eins habe ich noch.
Diese Farben haben es mir gestern im WollLustladen total angetan und es mußte einfach mit:
 Beim Fotografieren, brauchte ich einige Versuche und ich finde das sehr interessant, denn das linke Foto mit weißem Hintergrund verfälscht völlig die Farben, hingegen das rechte Foto sieht dem Original täuschend ähnlich.

Nun wünsche ich euch ein geniales, sonniges Wochenende.

Liebe Grüße
Chrissi, die auch noch strickt. :)

Dienstag, 20. März 2012

Die Gartenzeit beginnt

Endlich!
Endlich können wir wieder in den Garten und Tara hat ihn auch sofort eingenommen und ist sehr wachsam.
Wenn die Hecken und Büsche wieder grün sind, läßt das hoffentlich wieder nach.

Ansonsten fühlt sie sich pudelwohl, wie man sieht.

Mit den milderen Temperaturen fangen leider die Ahornnasen an zu keimen.
Tausende habe ich schon entsorgt und es nimmt kein Ende.


Ich bekomme die gar nicht alle aus den Beeten und ich habe das Gefühl, die blöden Dinger sind jeden Tag wieder neu da. Wenn ich zu lange warte, bekomme ich die nur mit viel Kraftaufwand wieder raus gezogen.

Boha, und dann ist da mein ehemals schöner, großer Kirschlorbeer. Der hat leider sehr unter dem Winter gelitten. Schade, war er doch so ein schöner Sichtschutz, aber nun muss ich ihn wohl doch noch mehr stutzen und mir eine neue schnellwachsende Pflanze kaufen.


Ich mag nicht auf dem Präsentierteller sitzen. Du kannst nicht in Ruhe leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt...

 Diese schönen Weißblauen blühen jedes Jahr wieder. Keine Ahnung wie die heißen, wißt ihr das?
Liebe Grüße
Chrissi

Sonntag, 18. März 2012

Double-face

Meine ersten Topflappen in dieser Technik sind fertig.
 Mußten natürlich 2 sein. :) Und das dauert mindestens 4x so lange, wie nur Einer.


Die sind nun 25x25 cm groß und 94g Baumwolle habe ich mit Nadel 3 verstrickt.
Wundert euch nicht über die Aufschrift. Werbeck ist ein Sanitärhandel für Bad-Einrichtungen in Hamburg. Was tut  Frau nicht alles...

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag, der bei uns bis jetzt sonnig war, bei recht warmen 16° Grad.

Liebe Grüße
Chrissi

Donnerstag, 15. März 2012

Stinos + Nutkins

Grad noch pünktlich geschafft!

Mein Göttergatte liebt von mir gestrickte Socken, also soll er auch so oft wie möglich ein Paar bekommen.
Größe 43 und genau 70g Regia SoWo habe ich verstrickt.

 Und nun darf ich endlich die Wolle von Ute für mich verstricken:


Das ist das Nutkinsmuster, nur dass ich die Umschläge in der nächsten Runde verschränkt abstricke, damit keine Löcher entstehen.
Auch den Rand lasse ich rollen und mache keinen Doppelten. An Socken mag ich das sehr gern.
-----------------
Heute habe ich es endlich geschafft mir Baumwolle zu kaufen, um die schönen Patchwork-Topflappen von Damaris zu stricken.


Einige Reihen muß ich noch am Doubleface Topflappen machen, dann geht es los. Ich freu mich drauf und bin gespannt, wie ich das hinkriege.

Liebe Grüße
Chrissi

Montag, 12. März 2012

Lieben Berlinbesuch...

...hatte ich am Samstag.
Gwen kam kurzfristig nach Berlin.
Diesmal keine Eiseskälte, aber es nieselte und war gar nicht nett draussen, drum hielten wir uns lieber erstmal drinnen auf.
  Ein Büchereibesuch mit anschließenden Kaffeetrinken war auch nett.


 Ab mittags lockerte es etwas auf und wurde trocken und wir sind durch Mitte zum Stoffmarkt am Maybachufer gefahren. Den kannte ich auch noch nicht, aber jetzt weiß ich, was es dort alles Schönes gibt und fahre sicher wieder hin.
Von dort aus ging es weiter zum WollLust Laden und dann ist es nicht mehr weit bis zum Viktoriapark.


Bei Sonnenschein sind die Treppen vor dem Denkmal auf dem Kreuzberg voller sonnenhungriger Menschen.

Schön war', wenn auch nur kurz. Ich fand es toll!!!

Meine Strickereien scheinen stillzustehen. Mein Spinnrad dreht sich abends und auch hier und da mal eine Reihe an Socken, Topflappen oder Wasserwirbel, aber nichts was ich euch jetzt zeigen müßte.
Wird sich hoffentlich bald wieder ändern.

Liebe Grüße
Chrissi

Dienstag, 6. März 2012

Double Face, Stinos und WW

Da ich in letzter Zeit meine großen Baustellen beendet habe, mußten die Nadeln neu gefüllt werden.
Doppelt stricken - das habe ich noch nie gemacht, ist gar nicht sooo schwer.

Noch etwas unregelmäßig zwar, aber das wird ein schöner, dicker Topflappen.
Mmh, muß ich da 2 von machen? Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

Ganz dringend müssen ein Paar Socken fertig werden:


Da muß ich mich ran halten.

Und zu guter Letzt mein WW = Wasserwirbeljacke, die 2.


Nach mehreren Tagen Unzufriedensein und nicht wissen wie, habe ich einfach den Ärmelschal angefangen und lasse es weiterhin auf mich zu kommen.
Der Farbverlauf ist ja so genial!

Die Wollgarnspinnerei Ferner hat sich übrigens noch nicht bei mir gemeldet. Da werde ich nochmals nachfragen.

Liebe Grüße
Chrissi

Samstag, 3. März 2012

*Dolce Vita* beendet

Ich habe es geschafft!*freu

Perlen einstricken macht eine Menge Arbeit, aber wenn sie so schön zu sehen sind, dann hat sich das gelohnt. :)


Das Tuch hat eine Spannweite von gut 2 Metern und misst 65cm in der Höhe.


Gestrickt mit Nadel 4 und 110g Quito von der WollLust. Über 700 Perlchen, ungefähr 1 1/2 Dosen a`17g.


Der Knick ist durch das Spannen entstanden, da ich Platz sparend gespannt habe. Wenn ich es vermeiden kann, mache ich das nicht mehr.


Es hat mir viel Spaß gemacht und trotz des teilweise umfangreichen Musters kurzweilig zu stricken.


Wer das Mystery-Stricken in der Knitting-Delight-Group verpasst hat bekommt die Anleitung bald im WollLust-Shop.


Nun wünsche ich euch ein schönes, sonniges Wochenende.

Liebe Grüße
Chrissi