Donnerstag, 28. November 2013

Spitzpatche

 Seit vielen Jahren bewundere ich schon die tollen Projekte von Marion. Nun patchen wir in ihrer kleinen Facebookgruppe einen Halsschmeichler.


Alles andere bleibt leider liegen, aber das Ende ist schon in Sicht.
 2 Patche fehlen noch. 


Damit die nicht untergehen, verstricke ich meine Reste vom Patchtuch.

Liebe Grüße
Chrissi

Samstag, 23. November 2013

Diesmal Mohair

Es wird eine Jacke, RVO (Raglan von oben)


Gestrickt mit einem Knäul in beige und eins in schwarz, ergibt dann einen Mix braun-grau und ist viel augenfreundlicher zu stricken. :)
Beides von Birgit Feyer, gut abgelagert. 


Gegen Langeweile stricke ich ein Lochmuster.




Auf schwarz kaum zu erkennen








Auf weiß auch nicht so wirklich,








aber mit Blitz *lach






und hängend vor der Lampe... ah... da ist es am besten zu sehen.


Draussen ist es nieselgrau und ungemütlich, da werde ich wohl wieder an die Nadeln gehen, denn es gibt so viele schöne Projekte...
 Liebe Grüße
Chrissi

Donnerstag, 21. November 2013

Patchtuch fertig

Nun ist es vollbracht und ich freu mich. :)


Die Seiten erinnern mich an Flügel.
Spannweite 160 x 77 cm


Gestrickt habe ich mit Nadel 4, 120g Zauberball 100, Fliederduft
                                                      55g Merino/Seide selbstgesponnen
                                       85g BFL selbstgesponnen
                    = 260 g, ca. 1000m

So ein ähnliches Tuch habe ich auf einer Messe gesehen.
Die Anleitung war leider kaum zu gebrauchen, drum habe ich es mir passend gemacht.


Bis bald

Sonntag, 17. November 2013

Es wird langsam

Ich bin ungeduldig.


"Nur" noch ein Patch fehlt und eine Umrandung braucht das Tuch, aber dann...



...liegt diese schöne Wolle von Ponderosa Wolle schon in den Startlöchern.


*hibbel
Ich kann es kaum erwarten, aber immer hübsch der Reihe nach.
Oder?

Schönen Restsonntag noch
wünscht euch
Chrissi


Donnerstag, 14. November 2013

Einen Abwassertank, bitte!

Nun war es endlich soweit. Unser kleiner Garten bekam einen Abwassertank verpaßt.
Dieser kleine Minibagger kann echt viel leisten.


Wir hätten uns duselig geschaufelt.


Zum Haus hin mußten die Zuleitungen verlegt werden.


 Ein 1,80 tiefes Loch (2,40 lang x1,50 breit)  war nach ca. 3 Std. entstanden und ein riesiger Berg mit Erde und vielen Steinen und Schutt kam zum Vorschein.
Oh Gott, was sah mein Gärtchen schlimm aus!


Der Tank wurde kurzerhand über die Hecke...Jungs, paßt auf meine kleine Aprikose auf!
Das haben die super hinbekommen.


Die erste Befüllung läuft.


Schon fast verschwunden.


Kurz vorm Dunkelwerden war es geschafft.
Na bitte, sieht doch schon fast wieder normal aus.


Im Frühling gibt es neuen Rasen und dann ist diese Aktion bald "Schnee von gestern."
Ich freue mich schon auf den nächsten Sommer mit funktionierenden WC.

Liebe Grüße
Chrissi,
die immer noch am Patchworktuch fleißig strickt.

Sonntag, 10. November 2013

meine Tasche ist fertig ☺

Gestern habe ich mit  Marion's Hilfe meine Tasche fertig genäht.


Ich bin total happy und finde sie einfach klasse!

Es war ein "harter" Weg für mich.
Keine Ahnung, wie oft ich mir beim Boden feststecken in die Finger gepiekt habe oder laut "Aua" rief, wenn der Stoff wieder knall heiß war, nach dem Bügeln.
Aber das gehört dazu und die die nähen wissen sicher, wovon ich schreibe. :)


Endlich war der Taschenkörper zu erkennen und ich mächtig stolz. :)




Marion ist eine tolle Lehrerin und ohne sie hätte ich niemals eine so perfekt genähte Tasche zustande gebracht. 
Ich habe viel von ihr gelernt!

Liebe Grüße
Chrissi

Donnerstag, 7. November 2013

Das Patchworktuch...

...ist etwas gewachsen und hat nun eine Größe von ca. 106 x 53 cm und der 2. Schritt ist geschafft.


 Die beiden Knäul in Lila-hellblau sind vom Zauberball 100, die anderen habe ich gesponnen. Wenn ich die alle verstrickt habe, wird es wohl groß genug sein. :)


So geht es weiter:


Es macht mir unheimlich viel Spaß zusehen, wie immer neue Farbkombis entstehen.

Sonntag, 3. November 2013

Ein warmer Schal...

...aus Fransengarn wurde gewünscht.


Diesen Wunsch konnte ich leicht erfüllen.
Mit Nadel 6,5 habe ich 40 Maschen aufgenommen und kraus rechts gestrickt.
170g (50g=108m) ergeben dann eine Länge von 1,80m und eine Breite von 20cm.


Ich wünsche euch noch einen schönen, strickigen Sonntag.

Chrissi