Montag, 27. April 2015

mein Beerchentuch



Es blieb nur ein kleiner Rest von ca. 1,5 m über.
So mag ich das gern. :)


Mit Perlchen wiegt es 166g.


Gestrickt mit Nadel 4 und einem 550 m Knäul Merino von Wollbonbon, 4-fädig.


Größe: 1,40 m x 45 cm


Ich glaube, ich habe ein neues Lieblingstuch.

Liebe Grüße
Chrissi

Vielen Dank für eure Kommentare zur Donna Rocco. Ich werde das Türkis weiterstricken.
Kuck schon seit Tagen drauf und habe mich dran gewöhnt.


Sonntag, 26. April 2015

Fleckschnupphof in Nassenheide

Vor einigen Wochen haben wir uns hier angemeldet:


Gar nicht weit von Berlin entfernt, im Norden.
Ein Verkehrszeichen am Eingang der Kamelfarm.
 
 

Erstmal holten wir den Kindergarten von der Weide.
 

Das sind die Großen. Der Hovi war ein super Hütehund. :)
Er hatte richtig Spaß daran, die Kamele von der Koppel zu treiben.
 

Unser Trampeltier heißt Akmaja und ist 10 Jahre alt.
 

So aus nächster Nähe sind die Kamele doch sehr beeindruckend. Die kleine Kindergruppe neben uns fand das auch spannend.
 

Schön, wie die Kinder so unbedarft die Tiere bürsteten und diese das genossen haben.


Auch Akmaja ließ sich gern von uns verwöhnen, um ihre Winterwolle los zu werden.
 

Dann ging es ans Reiten.
Wow, ist das hoch. 


Nachdem sich bei mir die Aufregung legte, konnte ich das sanfte Schaukeln sogar geniessen.  


Die Tiere sind so entspannt und strahlen Ruhe aus.
 

Aufbruchstimmung
 

 Sie haben ihre Arbeit gut gemacht und dürfen nun wieder auf die Weide.


Ein Picknick auf dem Hof rundete dieses tolle Erlebnis ab. Schweinchen unterm Tisch, Hühner um uns rum und mittenmang 3 große Hovis. :)


War das ein schöner Tag.
 

Liebe Grüße
Chrissi

Freitag, 24. April 2015

Wollbonbon-Tuch

 Ein schöner Merino-Bobbel mit 550 m, Farbe Beerchen, gekauft im Strickcafe.

 Ich stricke mit Nadel 4 und habe mir das Wellenmuster ausgesucht, nehme an den Seiten je 2 M zu und in der Mitte rechts und links je 1 M = 6M alle 2 Reihen.


Die Wirkung gefällt mir und doch muß noch was anderes her.


Perlen und Zacken.


Gut, dass ich mehrere Projekte habe, so kann ich ganz in Ruhe überlegen, ob mir das helle Türkis in meiner Donna Rocco gefällt.
Ich finde die Entscheidung total schwer.



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und schicke
 liebe Grüße
Chrissi

Mittwoch, 22. April 2015

Eine Donna Rocco entsteht

Diese Stola habe ich 2009 schon einmal gestrickt. Ich habe sie verschenkt.


Nun entsteht eine neue Donna Rocco.
Ich stricke mit Nadel 4 und habe den 1. Rapport 20x wiederholt und an der langen Kante die Maschen aufgenommen.


Mit Teil 1 lege ich fest, wie lang die Stola werden soll. Für mich ist es ein Glücksspiel und ich bin mir da sehr unsicher, wie lang meine denn nun werden wird. 1,60m würden mir reichen.

Mitten in Clue 2

Ich stricke mit Filace Mall und Coast. Die haben Beide eine LL von 350m auf 50g.
Anleitung und Wolle gibt es bei: die WollLust.

Mein Kopf funktioniert noch nicht so richtig, wird von einem hartnäckigen Schnupfen blockiert, habe schon ein paar Mal ribbeln müssen. Wat muß ich auch jetzt so viele Löcher stricken...
ich habe grad Spaß dran und das Garn nimmt es mir nicht übel.

Liebe Grüße und bleibt gesund!


Montag, 20. April 2015

Wollefest Leipzig 2015

 Seit das Wollefest in der Halle ist, ist das Wetter immer schön!


Mit Betty und Andrea fuhr ich hin. So lieb, dass sie mich mitnahmen und so konnte ich mich dort wieder mit Gwen treffen.

Kurz nach 10 Uhr waren wir schon dort und nachdem wir die lange Warteschlange an der Kasse überwunden hatten, wurden wir von einem Farbenmeer von Wolle empfangen.
Ich war sogleich mal wieder völlig  überfordert vom Angebot und überhaupt. Also erstmal alles ansehen...


Petra Neumann veranstaltete einen Wettbewerb mit ihrem schönen Tuchdesign "Findling".
Wo kann ich meine Stimme abgeben? Ich weiß es noch immer nicht.


Petras Stand war umlagert, wie kaum ein Anderer. Es war schwierig überhaupt einen Blick auf ihre schöne Wolle zu werfen. Ein Foto konnte ich machen, sie hat mich gesehen und auch erkannt und schon war sie wieder im Kundengespräch. :)


Ponde Rosa Wolle, ich weiß, wie gut die sich stricken läßt. :)


Es gab einen Stand mit Drops Wolle. Da konnte ich die Qualitäten und Farben mal in echt bestaunen.
Baby Merino fässt sich super an. ☺


Und überall gab es schöne Farbverläufe... als ich mir einen kaufen wollte, war von meiner bevorzugten Farbe leider nichts mehr da. Zu spät.

Leider ist mir aufgefallen, dass Vieles überteuert war und ich im nachhinein gesehen habe, dass es im Internet billiger zu haben ist. Vielleicht sollten die Veranstalter doch mal nach einer günstigeren Alternative suchen. Ich meine, die Halle ist wirklich schön, aber wer von den Händlern kann denn das bezahlen, ohne seine Ware teurer zu verkaufen?

Trotzdem war ein sehr schöner Tag, mit vielen netten Menschen und tollen Gesprächen, an die ich mich gern zurück erinnere.

Eins noch. 
Da liefen 2 Frauen mit wunderschönen Tüchern. Die Eine hatte es in Pink, die Andere in hellgrau um. Ich sprach sie an und sie erzählten, dass sie die Designer von dem Tuch sind. :)
Beide total nett. Wir tauschten unsere Namen aus und nun weiß ich, das Tuch wird es auch bald als deutsche Anleitung geben. Wie schön! 

Woven Friends ravelry link
Kimberly mach schnell. *lach

Liebe Grüße
Chrissi

Freitag, 17. April 2015

Farbverlauf gesponnen

Vom Kammzug (Merino) zum Garn, selbstgefärbt.


2 Spulen gesponnen auf dem Ashford Traveller.


Verzwirnt auf dem Ashford Joy mit hellblau Glanz.
 

1. Strang 70g = 249m
2. Strang 80g = 259m


Hach, da freu mich schon drauf, wenn ich es verstricke. Weiß aber noch nicht, was ich daraus mache.

Liebe Grüße
Chrissi

Mittwoch, 15. April 2015

Gundelsocken

Die habe ich für meine Verhältnisse ziemlich schnell gestrickt, 
weil ich die Farben so klasse finde.


Auf dem Bild hier unten sind sie besser zu erkennen. Schade, sie hätten ruhig mehr wildern können, aber ich mag sie trotzdem.


Die kostenlose Anleitung bekommt ihr bei Sprottenpaula. 

Ich habe für Größe 38 nur 60 Maschen angeschlagen mit Nadel 2,5.
56 Maschen hätten mir auch gereicht. Wär ich doch überall so schlank, wie an meinen Füßen. :)


Verbrauch: 61g SoWo, von Helga gefärbt, gekauft in Tina´s Strickcafe.

Liebe Grüße aus dem sommerlichen Berlin.

Chrissi

Samstag, 11. April 2015

Patchdecke fertig!

Fast ein halbes Jahr habe ich immer mal wieder daran gestrickt und dank eurer Motivation ist dieses Projekt nun fertig.
JA! Ihr habt mich so toll unterstützt und mir neue Energie gegeben, weiter zu nadeln.


Gut 400 g Sockenwoll-Reste habe ich mit Nadel 3,5 verstrickt. Die Umrandung in Dunkelblau ist Baumwolle von einer Kone.


Größe: 1,40 x 58cm


Mal sehen, ob ich es noch befestigen muß oder ob es einfach so liegen bleibt. So oft sitzt da keiner drauf.

Schönes Wochenende und liebe Grüße
Chrissi

Freitag, 10. April 2015

Endlich! Endlich Frühling in Berlin! ☺

Tara ist ein Sonnenhund. 
Wenn nur ein Futzel Sonne ins Wohnzimmer scheint, ist Tara gleich zur Stelle.


Heute waren wir bei dem herrlichen Wetter am Tegeler See.


Ach, war das schön! 
Bei angenehmen 17 Grad war doch glatt schon Einer in Badehose an der Badestelle.


Die Stürme haben auch hier ihre Spuren hinterlassen.


Im Wald liegen die dicken Stämme quer über die Wege.


Auch die Gartensaison ist eröffnet.


Ich wünsche mir einen langen Frühling! So kann es bleiben!

Liebe Grüße
Chrissi