Samstag, 26. November 2016

Poncho Sonnenuntergang



Der Poncho besteht aus 2 fast identischen Rechtecken.


Gestrickt mit Nadel 3,5 und 260g selbstgefärbter und gesponnener Merinowolle.


Sieht nicht so aus, aber als Vorbild hatte ich den Nemo-Poncho von Petra Neumann.
Daraus ist mein Berg entstanden, weil ich möglichst viel vom meinen kostbaren Farbverlauf verstricken wollte.


Auch mit den Zipfeln seitlich tragbar.


Schade, dass die Farben auf den Fotos so matschig sind, aber das liegt an den bescheidenen Lichtverhältnissen zur Zeit.


Damit wünsche ich euch einen friedlichen 1. Advent.

Mittwoch, 23. November 2016

Socken in Größe 39/40...

...sind fertig und damit habe auch ich endlich mit der Weihnachtsproduktion begonnen.



Gestrickt mit Nadel 4, über 44 Maschen und genau 90g 8-fach Sockenwolle von Opal Eisblume.


Bei der komischen Maschenzahl, fiel es mir schwer ein passendes Muster zu finden, aber wenigstens ein Kleines ist es dann doch geworden.


Muster: 10 Runden 3 M rechts, 1 M links
1. U, 3 M zus. stricken, U, 1 M links
2. 3 Runden 3 M rechts, 1 M links, dabei den Umschlag verschränkt abstricken.
3. wie 1.

Liebe Grüße
Chrissi

Freitag, 18. November 2016

meine Upcycling Tasche


Aus einer alten Jeans habe ich mir diese neue Arbeitstasche genäht.


Mit einem festen Boden und Bodennägel habe ich angebracht. :)


Hinten an der Außenseite, ist ein Fach mit Reißer für meine Fahrkarte, dahinter finden die TicTacs Platz.


Innen paßt alles rein, von der Brotbox, Zeitschrift, bis zum Strickzeug und auch ein evtl. neues Knäul hat noch Platz.
Innentaschen finde ich notwendig für Handy, Geldbörse und Papiere und natürlich meinen Schlüsseln.


Hier noch einmal besser zu sehen, die InnenTaschen.


An dem Band ist mein Schlüssel, damit ich den immer griffbereit habe.


Eine Tasche, ganz wie ich sie brauche.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Freitag, 11. November 2016

Filzpuschen

Filzpuschen, gestrickt mit Nadel 8 (32M) und knapp 200g Filzwolle 100m/100g.
46 cm lang, sollten laut Anleitung, Größe 39 ergeben.


Bei 60° in der Waschmaschine gefilzt, ist eine Länge von 28,5 cm übrig geblieben.
 

 Die passen nun meinem Mann, Größe 43.☺


Liebe Grüße
Chrissi

Montag, 7. November 2016

Kreistunika

Schritt für Schritt ist dieses Projekt gewachsen.
Gezeigt habe ich es hier, hier und hier.


Die Abschlüsse habe ich mit Stäbchen gehäkelt.
Am Halsausschnitt kann jetzt auch keiner mehr, bis zum Bauchnabel gucken. *lach


Rechts und links habe ich einen Patch eingesetzt.


Gestrickt mit Nadel 3,5 und 340g Wolle von KIK (100g/265m)
Mit einem Langarmshirt drunter auch jetzt tragbar. ☺

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Freitag, 4. November 2016

Wetterdecke

Die starken Wetterunterschiede von September und Oktober muß ich unbedingt noch hier festhalten.


Im September war schöner Spätsommer. 
Seit Oktober ist es schon wie Winter: kalt regnerisch, neblig, grau. 
Nur Schnee hatten wir noch nicht, aber gestern war schon Eiskratzen auf den Autoscheiben angesagt.


Der September sticht richtig raus und wird mich immer an unseren schönen Rügenurlaub erinnern.

Liebe Grüße
Chrissi

Mittwoch, 2. November 2016

*Iliana*- das November Abo-Tuch

Ich habe dieses Tuch zur Probe gestrickt. ☺
Gespannt ist es nun 1,90 x 0,60 cm


Gestrickt mit Nadel 4,5 und 73g LanaMerino Lace, Farbe Petrolio.
Bei den derzeitigen Lichtverhältnissen waren leider keine besseren Fotos möglich.


Anfangs war gemütliches Stricken angesagt, aber in der Spitze... ja, da wurde ich doch herausgefordert, mit den doppelten Umschlägen.


Die Wirkung dieser Umschläge gefällt mir sehr gut.
Die LanaMerino Lace ist auch ein sehr angenehmes Garn.

Die Anleitung gibt es im Abo- TücherRausch von Birgit Freyer.

Liebe Grüße
Chrissi