Donnerstag, 2. August 2012

Ein Knopf aus Perlen

Gestern habe ich an einem Work-Shop im BerlinerWollLust-Laden teilgenommen.
Wir perlten einen Blumen-Perlenknopf.


Aus 30 Glasschliffperlen, 42 Swarovskis und 42 Roccailles entstand eine 3 cm große Blüte.


6 gr. wiegt das gute Stück.

Hinten habe ich eine Knopföse angenäht. Da habe ich mich ganz schön bei angestellt. :)



Die Idee gefällt mir richtig gut und wenn ich mal einen schönen Zierknopf brauche, werde ich mich hoffentlich dran erinnern.
Auch die Idee alte Knöpfe zu umperlen finde ich klasse. Da hat man dann gleich die Löcher zum Annähen.
 

Liebe Grüße
Chrissi

11 Kommentare:

  1. Der sieht spektakulär aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein apartes Schmuckstück, hast du ganz toll gemacht!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Sehr edel! ...und ein schöner Hingucker!

    Mit 6 g ein Leichtgewicht :o)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. uiiii.... der ist wunder-wunderschön! Sieht richtig edel aus. KLASSE!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön. Irgendwann komme ich nach Berlin und mache im WollLust-Laden Ferien;-))
    Dein Querbeet wird ganz toll. Ich musste meines auch vergrössern, das ging ganz gut. Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  6. Wow schon gepostet. Meiner ist noch nicht mal fotografiert. Und heute wird das wohl nichts mehr. ist ja stockfinster draußen! Also morgen ;-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht ja super aus und so wertvoll
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  8. Ein richtiges Schmuckstück,sieht klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Absolut edel .... und ne schöne Friemelei wars, oder? Dafür hast du jetzt ein "Schnüffelstück" :-))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Der ist dir gut gelungen. Ist bestimmt eine ziemliche Pfriemelei. Dann kannst du ja jetzt die passende Jacke dazu stricken :)) LG marion (die andere)

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr edler Knopf, und ich hoffe der findet einen guten Platz. Der braucht was besonderes.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, über einen Kommentar von dir.

Liebe Grüße
Chrissi