Sonntag, 8. November 2020

Cowl "Herbstlaune"

 Ich hatte da noch ein Knäul NORO "the World of nature" in meinem Vorrat.

100g = 160m 55% Wolle, 35% Seide, 10% Mohair


Die Abkettreihe verbrauchte doch mehr Wolle als ich dachte und so habe ich die ca. letzten 20 Maschen mit einem ähnlichen Garn abgekettet.
Es stört mich nicht. Sind eh so viele Farben vertreten.
Gestrickt habe ich nach der Videoanleitung von Sylvie Rasch.
Ist super erklärt, auch für Anfänger geeignet.
 


Kommentare:

  1. Da kann die der Wind nichts mehr anhaben:).

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorallem habe ich den schnell an und aus. :)

      LG Chrissi

      Löschen
  2. Ist überhaupt nicht zu merken, dass du zum Abketten eine andere Wolle verwendet hast! Ein perfektes Teil für Hunderunden bei kaltem Wetter!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!
      Ich komme jetzt endlich wieder regelmäßig aus dem Haus. Ich finde das toll! ☺

      LG Chrissi

      Löschen
  3. einfach nicht verraten dass du garn anstücken musstest - man siehts nämlich nicht. hübsches buntes ding und superpraktisch! herrliche garnqualität....
    ich mag "cowls" besonders beim wandern & skilaufen - nur bei uns heissen die "oma" :-D
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nanu?!
      Warum heißen die bei euch "Oma"? Das habe ich noch nicht gehört.
      Das Teilchen ist wirklich sehr praktisch.

      LG Chrissi

      Löschen
  4. wow wie super der geworden ist da kann der Wind nicht reinpfeifen
    sonnigen Nachmittag zu dir
    LG Herta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!
      Ja, der ist schon warm.
      Das war echt herrlisches Wetter am WE.

      LG Chrissi

      Löschen

Hallo,
ich freue mich, über einen Kommentar von dir.

Liebe Grüße
Chrissi