Mittwoch, 13. Januar 2021

Swing Tuch

 Die Idee habe ich aus dem Video von Sylvi Rasch und ihrem 1 2 3 Tuch. 

Mit den Hebemaschenreihen hat es noch mehr Spaß gemacht.

Größe: knapp 2 m lang und 67 cm  breit

Mit Nadel 3,5 habe ich 200g selbstgesponnene Wollreste verarbeitet.

Das Tuch schlummerte bei meinen Ufos. Angefangen hatte ich es im Oktober 2019.

Es lag eigentlich nur so lange, weil immer etwas dazwischen kam.


Kommentare:

  1. Das wäre echt schade gewesen, wenn das Tuch bei den Ufos geblieben wäre.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das hat sich wirklich gelohnt, dieses Ufo fertig zu machen. Es sieht wunderschön aus und die Farben harmonieren sehr schön. Swing stricken steht auch noch auf meiner to-do-Liste.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Tuch, diese Anleitung muss ich mir merken.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. Wieder so ein tolles Tuch von dir und so schöne Farben! Super!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Da musste ich doch schmunzeln. Ich habe auch einige UFO's, die deshalb ein UFO sind, weilimmer was dazwischen kommt! Schön, dass es jetzt fertig ist! Sieht nämlich richtig gut aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Gut, dass du das Tuch beendet hast:).

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Chrissi, das ist schon wieder so ein schönes Tuch. lg silvia

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig toll aus, hat ne schöne Wirkung mit dem Muster.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  9. Eine gutes Beispiel dafür, daß sich das Fertigstellen von UfOs lohnt. Dein Tuch sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich, über einen Kommentar von dir.

Liebe Grüße
Chrissi