Sonntag, 7. November 2021

Cowl Inspira

Schön warm ist mein neuer Hals- und Schulterwärmer geworden. Ich könnte ihn mir sogar noch über den Kopf ziehen.

Verstrickt habe ich mit Nadel 6 genau 200g Aventica von Schachenmayr (50g / 120m) und hatte je 100g der 2 Farben.
Ich habe mit einem I-Cord abgekettet und eine Häkelschnur durchgezogen.

Die kostenlose Anleitung findet ihr bei Ravelry. 
Ich habe anfangs noch Anleitung gestrickt, dann aber die Abnahmen wiederholt und einfach die Farben getauscht. Ich wollte doch meine Wolle aufbrauchen und das hätte sonst nicht geklappt.


6 Kommentare:

  1. Wow, das ist ein Hingucker!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Na jetzt bist du ja richtig gut für die anstehenden kalten Gassirunden ausgerüstet! Toll ist der geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Chrissi
    das sieht aber auch sehr schön kuschlig und warm aus. lg silvia

    AntwortenLöschen
  4. Es darf kalt werden 🙈.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, den brauche ich auch. Am besten in einem Fairislemuster...
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. WOW, wie stylisch. Sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, über einen Kommentar von dir.

Liebe Grüße
Chrissi