Sonntag, 11. September 2022

Pulli *A Winter´s Tale*

Es ist ein warmer und kuscheliger Winterpulli geworden.

Gestrickt habe ich mit Nadel 2,5 (Bündchen), den Rollkragen mit 4 und ansonsten mit Nadel 6.
Verbrauch: 580g
Die Zöpfe waren kurzweilig zu stricken. Die Ärmel in glatt links habe ich einfach von der Innenseite rechts in Runden gestrickt.
Hat trotzdem am Längsten gedauert, weil es ja auch zu heiß war, da wollte und konnte ich keine warme Kuschelwolle verstricken. 
Aber nun ist er fertig!👍
 Die Anleitung sowie auch die Wolle ist von Elke Bock.

3 Kommentare:

  1. Na da bist du ja für den Winter gut gerüstet, wenn wir dann in unseren Wohnungen frieren werden. Der sieht schon auf den Bildern total warm aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. liebe Chrissi
    der Pulli sieht super aus. toll gemacht. lg silvia

    AntwortenLöschen
  3. der sieht richtig toll aus - ich bin auch gerade bei diesem Modell. Jedoch erst am Anfang
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, über einen Kommentar von dir.

Liebe Grüße
Chrissi