Sonntag, 5. April 2020

Ponchoweste "Warme Umarmung"

Ja, es ist wirklich eine warme Umarmung, wenn ich das trage.
An dem Tag schien so schön die Sonne, aber es war noch nicht wirklich warm.
Deshalb habe ich mir die Winterjacke angezogen.
Mir fehlt noch immer ein Knopf, zum Schließen.
 Der Wollverbrauch ist ordentlich: gut 520g habe ich mit Nadel 5,5 verhäkelt.
Gezeigt habe ich es schon mal hier, begonnen im Januar.
Die Anleitung ist von Alex Mentler -FB Gruppe, Maschen für Jedermann.
Ihre Anleitungen sind übrigens alle kostenlos.

Donnerstag, 26. März 2020

Hinata Tuch begonnen

Dieses Tuch steht schon lange auf meiner Liste. Nun endlich habe ich angefangen. 
Jetzt kann ich bereits gut ohne Anleitung arbeiten.
Ich stricke mit Nadel 5 die Bahia von Filace und Alpaca Cloud von Schachenmayr.
Die Wellen sollen wohl noch verschwinden. Ich bin gespannt!
Die Anleitung ist aus dem Buch "Tücher stricken" von Marisa Nöldeke.

Montag, 23. März 2020

*Stay at home* Socken

Jetzt habe ich mal ein Paar Dickerchen für mich gestrickt, Größe 38.
 Die Anleitung findest du bei Ravelry.
Mit Nadel 4 habe ich über 44 Maschen gestrickt. 
Verbrauch: 100g Sockenwollreste 4-fach, aber doppelt genommen.
Ich war heute bei Aldi. Es gab alles, was das Herz begehrt und es war auch keine Panik mehr, wie letzte Woche. Die Menschen halten Abstand (meistens). Gut so!!!
Hoffentlich endet dieser Alptraum bald!

Samstag, 21. März 2020

Der kleine Koala

Heute scheint wieder mal die Sonne und die Welt sieht gleich viel freundlicher aus!
Das hebt bei mir die gedrückte Stimmung.
Die letzten Tage habe ich diesen kleinen Kerl gehäkelt.
 Seit ca. 2 Jahren wünschte sich Maya einen kleinen Koala. Jetzt habe ich ihr diesen Wunsch erfüllt.
 Gestern Mittag sah das noch so aus:
 In den "Händen" sind starke Magnete, so kann er sich gut festhalten.
Die kostenfreie Anleitung heißt "Bunji, the Koala" (Ravelry).
 Ich werde Maya den kleinen Kerl vor die Tür setzen, denn besuchen dürfen wir uns ja leider nicht.
So sitzend ist er knapp 20 cm hoch.
 Ich habe ihr schon Fotos per Whats App geschickt und sie hat sich mega gefreut. 
😁
Ihr Lieben, wo immer es geht, haltet Abstand. 
Manchmal ist das fast unmöglich, wie ich leider selbst beim Einkaufen erfahren habe.

Bleibt gesund!!!

Montag, 16. März 2020

Sitzkissen

Das hatte ich mir viel einfacher vorgestellt und ich habe es irgendwann aufgegeben, dass es 100% rechtwinklig wird.
 Hier hatte ich schon mal mein Vorhaben gezeigt.
Da ich 3 fädig gehäkelt habe, war es leider sehr anstrengend und irgendwann auch schmerzhaft für die Gelenke.
 Es ist ca. 45x45 cm groß geworden und wiegt stolze 275 g. Verarbeitet habe ich "ungeliebte" Farben an Sockenwollresten, die nun zusammen doch sehr schön aussehen.
Wie ihr seht, habe ich auch schon eine Verwendung dafür gefunden.

Freitag, 13. März 2020

Socken Gr.43

6 Sockenwoll-Reste stecken in diesen Socken. Verbraucht habe ich 72g über 65 Maschen. Angeschlagen hatte ich 64 Maschen, aber das Muster brauchte 1 Masche mehr.
 Damit das Paar einigermaßen gleich wirkt, habe ich die Reste vor dem Stricken geteilt.
 Das kostenfreie Muster ist von Ravelry: Utas Hebemaschenmuster.
Die Masche wird dabei über 3 Runden gehoben, ein wirklich leichtes, schönes Muster.
 Das kostenfreie Anleitung ist von Ravelry: Utas Hebemaschenmuster
So ihr Lieben, 
die Sonne scheint (noch), Regen ist im Anmarsch, wie so oft in letzter Zeit.
Macht das Beste draus.

Liebe Grüße
Chrissi

Sonntag, 8. März 2020

Neue Idee für Reste

Mir geht dieses Muster nicht aus dem Kopf und da ich noch keinen Plan habe, was und wie groß es werden soll, möchte ich flexibel beginnen und habe schon mehrere Versuche gemacht, dass auch der Rand einigermaßen ordentlich mit den Zunahmen aussieht.
Mmh, so könnte es gehen, nur leider ist es nicht rechtwinklig.
Also alles nochmal auf Anfang.

Dienstag, 3. März 2020

Utas Hebemaschenmuster

Neue Socken wollten unbedingt angestrickt werden, plauder- und fernsehtauglich.
Und wieder verstricke ich meine geliebten Sockenwollreste.
Eine ganz Liebe sammelt die immer für mich. :)
Die kostenlose Anleitung findet ihr hier bei Ravelry.

Freitag, 28. Februar 2020

Mein "Flotter Dreier" Schal


 Ich liebe ihn!☺
Er ist so schön weich und warm, aber nicht zu warm. Hab ihn heute schon getestet.

 250g, 4 verschiedene Farben und Wolle (Merino), sogar eine ganz weiche Sockenwolle (blau) habe ich verstrickt, mit Nadel 3,5.
Der Schal ist 37 cm breit und 1,70 lang. Wenn man den 2. Zipfel noch mitmessen würde kommen nochmal 37 cm in der Länge dazu.
Der ganze Schal hat eine I-Cordumrandung. 2 Abende habe ich daran gestrickt, aber das ist einfach der schönste Abschluß, finde ich.
 Hier nochmal die einzelnen Muster.
Die Anleitung ist von Ritzi Design (FB Gruppe)

Montag, 24. Februar 2020

2 kleine Täschchen für Krimskrams

Diese kleine Tasche möchte ich am Freitag zum Geburtstag verschenken. Die wird noch befüllt mit  einer kleinen Handcreme und Feuchttücher.
 Einfach so drauflos genäht. Ich weiß, ist ja auch nicht viel dran, aber trotzdem...
 Und weil es so gut geklappt hat, mit uns Beiden, habe ich gleich noch ein zweites Täschchen genäht.
Das schwarzrote Täschchen ist 16x12 cm. Die 3 Farbige ist nur wenige mm größer, hat aber einen Boden und wirkt durch das Gelb viel größer, finde ich.
 Ich wollte schon eine Serie starten, aber die Stricknadeln rufen mich lauter.
 Reicht ja auch erstmal.

Samstag, 22. Februar 2020

Strickhefte abzugeben

Bevor ich den Überblick verliere, sortiere ich in nächster Zeit einiges aus und biete es euch an.
Meine Sachen sind im einwandfreien Zustand und wir sind Nichtraucher.☺

Als Erstes trenne ich mich von meinen Verena Heften und möchte gern für das neue Heft 2,50 Euro + anfallende Versandkosten.
Die älteren Jahrgänge Stück für 2 Euro + Versandkosten.

Nagelneue Verena, am 5.2.2020 erschienen

Verena Hefte 2019
Verena Hefte von 2018
Verena Hefte von 2017

Ich tausche auch gern gegen z.B. selbstgemachte Marmelade, Seife, handgefärbte Wolle oder Spinnfasern. 
Falls euch das ein oder andere gefällt, schreibt mir einfach eine Mail an:
tara.springer@yahoo.de

Montag, 17. Februar 2020

Mein 3. Resteschal ist fertig

Diesmal habe ich in Runden mit Nadel 3,5 über 120 Maschen gestrickt. 
 Die Farben wurden nach Gefühl gewechselt oder wenn der Rest aufgebraucht war.
Verbrauch: 235g Sockenwollreste
Größe: 1,70 m lang und 22cm breit