Samstag, 25. Juni 2022

Patche stricken

In der FB Gruppe ...die Schulz-Gruppe, Patchwork stricken, Frau Schulz und mehr! habe ich die "Karl Tunika" gesehen. Ich mag so was und habe nun auch endlich begonnen.

Hier meine beiden ersten Patche für vorn und hinten.

Es könnte so aussehen:

oder so:
Ich stricke mit Nadel 3 und ausschließlich mit Sockenwollresten und Lila BW in Uni. Mal gucken, wie es sich entwickelt. 
Meine Schlemmerstrickerinnen waren nicht so begeistert von meinem Anstrick. Ich kann es trotzdem nicht lassen.😁😋😜

Donnerstag, 23. Juni 2022

Tuchweste, Satz mit X

Ja, das wollte ich schon lange ausprobieren...

Ein halbrundes Tuch mit Armschlitzen = Tuchweste

Leider weiten sich die Armausschnitte immer mehr, wobei das Mass zwischen Armausschnitt und Vorderteil immer schmaler wird. Ich denke, ein schlankes Persönchen mit Größe 36-38 könnte das durchaus tragen, ich nicht.
Ich werde das ribbeln, bringt ja nichts.
Das war leider nix.


Montag, 20. Juni 2022

Sockenpaar Nr. 9 in Gum-Gum Technik

Wieder ist ein Sockenpaar in Größe 43 entstanden.

Irgendjemand gab dieser Technik den Namen Gum-Gum. 

Es wird in Spiralrunden gestrickt, somit entstehen keine Treppchen beim Rundenwechsel.

Viele kleine Reste habe ich verstricken können. Anstrengend war es ein wenig, weil ich ja beide Socken einigermaßen gleich aussehend wollte.
 Gestrickt habe ich von der Spitze und verbraucht habe ich 70g.
Auch dieses Paar verlinke ich zur Challenge von Andrea: 22 in 2022


Montag, 13. Juni 2022

Nochmal Babyschuhe

Unverkennbar für einen kleinen Jungen, gestrickt nach einer Videoanleitung. 

Geeignet von 0 - 1,5 Jahre. Sie sind sehr dehnbar und durch das Muster sehr weich und warm.


 Ca. 35 g Sockenwolle (6-fach) habe ich mit Nadel 3,5 verstrickt.

Mal sehen, wann mir die junge Familie über den Weg läuft, damit ich sie Ihnen geben kann.


Montag, 6. Juni 2022

Sockenpaar Nr. 8

Mein 8. Paar für die Challenge von Andrea: 22 in 2022. Ich hinke leider hinterher.
 
Diesmal gibt es mal wieder ein Paar Sommersocken in Größe 43.
Für den Schaft habe ich Baumwollsockenwolle mit Bambus verstrickt. Die Wolle ist zu weich für den Fuß, drum habe ich dort BW Sockenwolle ohne Bambus genommen.
Verbrauch: 73 g, 
Muster: Bündchen 2re, 2li, danach 3re, 1 li



Samstag, 4. Juni 2022

Reste-Teppich

Die geliebten Sockenwollreste habe ich zu einem Teppich für Easy verstrickt.

 Letzten Sommer hatte ich damit begonnen und dann habe ich es vergessen und vor ca. 2 Wochen wiedergefunden.
Erst wird mit Häkelnadel 6 und 2 Fäden Sowo eine Luftmaschenkette gehäkelt und anschließend mit Nadel 10 verstrickt.

Größe 69 x 42 cm, 444 g

So war es eine entspannte Arbeit beim abendlichen Fernsehen, nur meine Hände mögen leider diese dicken Nadeln nicht sonderlich.

Jetzt, auf dem Foto sehe ich, dass der Rand nicht ganz so toll ist. Könnte ich noch umhäkeln...
 
Ich wünsche euch schöne Pfingstfeiertage
🌻🌞🌼


Donnerstag, 2. Juni 2022

Kurzurlaub

Über 2 Jahre war ich nicht bei Gwen und aus gesundheitlichen Gründen traue ich mich noch immer nicht alleine so weit mit der Bahn zufahren.
Mein Männe war so lieb und begleitete mich und Easy natürlich auch.
Am Himmelfahrtstag fuhren wir los, ohne Staus kamen wir pünktlich an.
 
Die Tage vergingen wie im Flug. 
Wir waren in Bünde bummeln - ich suche eine Jacke, bin aber leider nicht fündig geworden.
Die Männer machten in der Zeit Bielefeld unsicher. Wir hatten ihnen Easy aufgedrückt, so konnten wir in Ruhe durch die Geschäfte schlendern. Ohne Maske war schon toll!!!
 
Wir machten einen schönen Spaziergang durch den Ort und kamen auch an der kleinen Kirche vorbei.
Am Samstag machten wir uns trotz Ankündigung von Regenschauern auf den Weg nach Detmold ins Museumsdorf. 
Aber hier ist die Zeit stehen geblieben: Maskenpflicht in allen Gebäuden.
Die dunklen Wolken kamen schnell näher und es gab wieder einen Schauer und kühlte ziemlich ab, aber wir liefen munter weiter, schauten hier und da und freuten uns, dass wir das zusammen erleben konnten.
Schön, dass die Sonne sich auch öfter noch zeigte.
In der Bäckerei stärkten wir uns mit Apfelkuchen. Da es dann schon wieder regnete machten wir uns auf den Heimweg. Der Rückweg ging viel schneller. :)
Abends spielten wir Canasta und Scrabble. Wie lange habe ich das nicht mehr gemacht! Hat mir gut gefallen. Gestrickt haben wir diesmal gar nicht viel.

Plötzlich war schon Sonntag! Abreisetag.
Leider schauerte es ziemlich häufig. Wir liefen trotzdem zur Werburg, es gab eine kleine Ausstellung: Die Pracht der goldenen Hauben – Schätze heimischer Trachten aus Spenge und Umgebung.
 
Wieviel Arbeit in so einer Haube steckt! Diese filigranen Arbeiten mit edlen Materialen waren damals schon ein Zeichen von Wohlstand.

Im Herrenhaus gegenüber, befindet sich ein wirklich nettes Cafe´ in dem wir lecker Kuchen gegessen haben.

Danach machten wir uns auf den Heimreise. Wir sehen uns sicher bald wieder!



 

Sonntag, 22. Mai 2022

Babyschuhe

Die Nachbarn haben Nachwuchs. Kannst du kleine Schühchen stricken?
Ja, kann ich. Die passende Anleitung habe ich im Buch "Der geniale Socken Workshop" gefunden.
Verstrickt habe ich knapp 20g Sockenwollreste mit Nadel 2,5.
Die Kordel habe ich mit der Strickmühle gemacht.

Ich habe gerade wieder eine tolle Restekiste von Ramona bekommen. 😍 Ich liebe das! Macht mir schon Spaß zu sortieren.

Montag, 16. Mai 2022

Tuch *Secret of the Ocean*

Das war ein schönes Urlaubsprojekt.

Ein Tuch nur mit Reliefstäbcchen gehäkelt. 

Ungespannt hat es eine Größe von 1,65 x 0,55.

Gehäkelt mit Nadel 4,5 und einem 4-fädigen Bobbel mit 250g/1000m.


Die Anleitung ist von Rietzi Design. Sie hat es wieder so hinbekommen, dass es kaum asymetrisch ist. 😍

Samstag, 7. Mai 2022

Socken Nr. 7

Diesmal habe ich eine selbstgefärbte Sockenwolle verstrickt. 

Den Strang nach dem Wickeln gleich aufgeteilt, damit ich beide Socken parallel stricken konnte. Sonst dauert es mit dem 2. immer ewig und sie werden dann auch gleich.

Spannend! 
Ich habe so einige Muster ausprobiert und mir dann doch selbst was ausgedacht.
Über 6 Maschen einen Zopf gestrickt und rechts und links davon 2 linke Maschen, 2 rechtsverschränkte Maschen und nochmal 2 linke Maschen.
Den Schaft habe ich über 56 Maschen gestrickt und dann noch 4 Maschen zugenommen = 60 Maschen. 
Verbrauch: 60g, Größe 38-39
Meine 7 Paare für die Challenge von Andrea: 22 in 2022


 


Mittwoch, 4. Mai 2022

Ostsee - Boltenhagen

Keine Maskenpflicht mehr in den Geschäften, die Regeln wurden gelockert. Endlich! 

Ich habe so darauf gewartet und geniesse es.

Auf der Hinfahrt machten wir einen Abstecher zur Reppiner Burg, am Schweriner See. Ein schönes Ziel als Einstieg in den Urlaub.

In Boltenhagen angekommen zeigte sich das wilde Meer. Es war sehr stürmisch und kalt bei ca. 8 Grad.

Am nächsten Tag war noch immer starker Wind und so schauten wir uns das Schloss Bothmer in Klütz an. Ich habe wieder sehr viele Fotos gemacht, aber die kann ich ja nicht alle zeigen. :)
Der große Schlosspark hinter dem Schloss war sehr gepflegt und menschenleer.
Das Wetter beruhigte sich und mit der Windstille wurde es auch wärmer. 
 
Die Steilküste von Boltenhagen.
Wir wollten die Sonne untergehen sehen. Mmh, nichts mit Sonnenuntergang, aber trotzdem eine schöne Stimmung.
Die Baltische Promende am Hafen "Weisse Wiek" war auch ein schönes Ziel.
Da die Osterferien vorbei waren, war es glücklichersweise überall leer.
Na endlich! Sonnenuntergang am Strand von Brook.
Gut, dass man heutzutage unendliche viele Fotos machen kann. 😁
Wir fuhren nach Priwall in Travemünde.
Das Viermastsegelschiff Passat konnte besichtigt werden, aber Easy leider nicht und so verzichteten wir auch. War auch von außen schön anzusehen.
Am Strand ist Easy am buddeln und spielen, wie unsere Tara damals. 
Easy war so brav und hat alles ohne Probleme mitgemacht, außer die Seebrücke, die mochte sie nicht sonderlich, aber das wird sicher von mal zu mal besser werden.
 Im Lenorenwald haben wir die beiden Mammutbäume gefunden. Die Rinde war ganz weich, fast schwammig, aber nicht feucht. Auf jeden Fall sehr beeindruckend.

Wir hatten eine wundervolle Woche an der Ostsee, tolles Wetter, einfach erholsam.
Ja, da ist ein Finger, der da nicht hingehörte. Das üben wir dann noch mal, ne Schatzi? 😂😘